Zum Inhalt springen

M wie Möglichkeit.

Wir suchen und finden Führungskräfte
und Spezialisten, die bewegen.

Detail-Suche >

Werkleiter Deutschland (m/w/d)

Branche:
Maschinen- und Anlagenbau
Region:
Hessen
Projektnummer:
8975
Ansprechpartner:
Brigitte Brandl
E-Mail: karriere@drmaier-partner.de

Werkleitung mit Gesamtverantwortung für deutsche Standorte

Unser Mandant ist ein weltweit agierender Hersteller von innovativen, zukunftsweisenden Klimaanlagen und Kühlsystemen für Nutzfahrzeuge wie Busse, Bau- und Landmaschinen sowie Schienen- und Transportkühlfahrzeuge. Das Unternehmen steht dabei für den Einsatz von nachhaltigen Technologien und umweltfreundlichen Materialien sowie für ein großes soziales Engagement. Als ein Technologieführer verfügt der Mittelständler über ein umfangreiches Spektrum hochwertiger Produkte für vielfältige Anforderungen. Der Fokus liegt dabei auf Funktionalität, Qualität, Design und die Nähe zu den Kunden. Im Zuge der Weiterentwicklung des Unternehmens suchen wir für unseren Mandanten am Standort in Mittelhessen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine überzeugende Persönlichkeit als Werkleiter Deutschland (m/w/d).

Ihre Aufgaben

In dieser Position berichten Sie an den Vorstand des Unternehmens. Sie verantworteten die Werke an zwei deutschen Standorten (Mittelhessen und Thüringen) sowie die Bereiche Produktion, Montage, Logistik und Operativer Einkauf. Dabei agieren Sie jeweils an den beiden Standorten und führen in Summe rund 230 Mitarbeiter.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Planung, Steuerung und Kontrolle der Produktion im Hinblick auf Qualität, Termintreue und Kosten
  • Schaffung eines Fertigungsverbundes durch Vernetzung der beiden Werke mit dem Fokus auf Optimierung von Teileverfügbarkeit und (Liefer-)Qualität
  • Optimierung der gesamten Wertströme vom Lieferanten zum Kunden
  • Standardisierung und Optimierung der Produktionsabläufe
  • Aufbau, Implementierung und Weiterentwicklung eines Kennzahlensystems
  • Ausarbeitung von Vorschlägen und Umsetzung von Maßnahmen zur Erreichung der Bereichsziele
  • Übernahme der Rolle als Coach und Mentor in der Weiterentwicklung und Implementierung des Lean-Productionsystems
  • Realisierung von Einsparungspotenzialen
  • Einführung neuer Fertigungstechnologien

Ihr Profil

Als erfahrene, verhandlungsstarke Führungskraft denken Sie in Gesamtzusammenhängen und über Abteilungsgrenzen hinweg. Mit analytischem Verstand und methodischer Kompetenz hinterfragen Sie bestehende Strukturen und definieren Verbesserungsprojekte, die konsequent umgesetzt werden. Dabei treten Sie souverän auf, agieren mit diplomatischem Geschick und überzeugen mit einem leistungs- und mitarbeiterorientierten Führungsstil.

Zusätzlich bringen Sie folgende Qualifikationen mit:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (vorzugsweise Fertigungstechnik und/oder Produktionstechnik) oder eine entsprechende technische Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Werkleiter, stellvertretender Werkleiter oder Produktionsleiter in mittelständischen Unternehmen, idealerweise aus dem Umfeld Apparatebau, Mess- und Regeltechnik, Nutzfahrzeugindustrie oder Maschinen- und Anlagenbau
  • Erfahrung in der Umsetzung von Entwicklungs- und Optimierungsprojekten und -prozessen
  • Gute Kenntnisse:
  • im Bereich Montageprozesse und Metallbearbeitung
  • in der Anwendung von Lean Production Methoden
  • in ERP- bzw. Produktionsplanungs-Systemen
  • der englischen Sprache in Wort und Schrift

Das Angebot

Sind Sie bereit für eine herausfordernde, für den Unternehmenserfolg unseres Mandanten bedeutende Aufgabe? Dann möchten wir Sie kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem möglichen Eintrittstermin.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit professioneller Diskretion.