Zum Inhalt springen

M wie Möglichkeit.

Wir suchen und finden Führungskräfte
und Spezialisten, die bewegen.

Detail-Suche >

Technischer Redakteur (m/w/d)

Branche:
Transport und Logistik
Region:
Thüringen
Projektnummer:
9027
Ansprechpartner:
Isabell Häberle
E-Mail: karriere@drmaier-partner.de

Technologie-Startup: Standards entwickeln, Zukunft gestalten.

Unser Mandant ist ein junges, schnell wachsendes Technologie-Startup mit einer innovativen Technologie für die Logistik-, Fertigungs- und Automobilindustrie, die so auf dem Markt einzigartig ist: Die Technologie ermöglicht intelligente und hoch dynamische logistische Prozesse, was folglich die Leistungsfähigkeit in Transport-, Lager-, Umschlags- und Produktionsbereichen signifikant erhöht. Die Einsatzfelder reichen dabei von der Flughafen- und Intralogistik bis hin zur Produktionsversorgung. Im Rahmen einer neu geschaffenen Stelle suchen wir am Standort Suhl (Thüringen) zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine überzeugende Persönlichkeit als Technischer Redakteur (m/w/d).

Ihre Aufgaben

In dieser Position, die Sie zum Teil auch vom Home Office aus wahrnehmen können, berichten Sie an den Leiter F&E und besetzen eine Stabsstelle. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, ein Dokumentensystem von Grund auf neu aufzubauen, zu pflegen, weiterzuentwickeln und erster Ansprechpartner für alle Belange der technischen Dokumentation zu sein. Da sich das Unternehmen in eine wegweisende Zukunft entwickelt und überdurchschnittliches Wachstumspotenzial in viele Märke besitzt, werden eigene Standards entwickelt, die es sauber und exakt zu dokumentieren gilt.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Implementierung und Etablierung einer eigenen Datenstruktur in einem noch auszuwählenden Dokumentmanagementsystems
  • Erstellen von termingerechten neue Produktdokumentationen und in Übereinstimmung mit dem DITA oder DocBook Standard
  • Erstellen und Überarbeiten von Dokumentationen in englischer Sprache in Übereinstimmung mit den Richtlinien und der Terminologie des Unternehmens
  • Erklären von technisch komplexen Konzepten in klarem, prägnantem Englisch vor einem meist nicht muttersprachlichen englischen Fachpublikum
  • Eigenständiges recherchieren von Konzepten und Aufgaben, welche durch das Lesen von Design-Dokumenten, das Überprüfen von Vorabversionen der zu dokumentierenden Softwareanwendung und das Befragen von Produkt-Besitzern und Fachexperten dokumentiert werden sollen
  • Korrekturlesen von Dokumenten der Kollegen

Ihr Profil

Sie sind eine zielstrebige und umsetzungsstarke Persönlichkeit. Technisch anspruchsvolle Inhalte können Sie akribisch, verständlich und nachvollziehbar dokumentieren. Des Weiteren haben Sie eine hohe Affinität zu neuen Technologien und Trends. Ihre Arbeitsweise ist durch Selbstständigkeit, Pragmatismus und Lösungsorientierung gekennzeichnet.

Weiterhin verfügen Sie über folgende Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise im Bereich Maschinenbau oder der Elektrotechnik; alternativ ist auch technische oder journalistische Ausbildung in einem technischen Fachverlag denkbar
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Erstellung von technischer Dokumentationen für Endanwender in englischer Sprache
  • Kenntnis der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Kenntnisse von Maschinenrichtlinien TÜV/EG/CE/usw.
  • Erfahrung mit Dokumentmanagementsystemen für die technische Redaktion
  • Erfahrung mit XML-, DITA-, DocBook- und S1000D Standards
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse

Das Angebot

Zukunft gestalten: Ihren Ideen formen die Visionen des Unternehmens nachhaltig. Kreativität leben: Eine offene Mentalität schafft Raum für Entwicklungen. Langatmige Prozesse: Fehlanzeige. Experimentierfreudigkeit lautet die Devise. Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege und hohe Wertschätzung sind selbstverständlich. Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 9027, Ihrer Gehaltsvorstellung und dem möglichen Eintrittstermin am besten über unser Bewerbungsformular oder alternativ per E-Mail an Frau Isabell Häberle: karriere@drmaier-partner.de.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit professioneller Diskretion.