Zum Inhalt springen

M wie Möglichkeit.

Wir suchen und finden Führungskräfte
und Spezialisten, die bewegen.

Detail-Suche >

Technischer Leiter (m/w/d)

Branche:
Maschinen- und Anlagenbau
Region:
Baden-Württemberg
Projektnummer:
9095
Ansprechpartner:
Isabell Häberle
E-Mail: karriere@drmaier-partner.de

Retrofit von Werkzeugmaschinen sowie Fertigung von Sondermaschinen: Technische Schlüsselposition bei führendem Unternehmen

Unser Mandant – ein in der 3. Generation inhabergeführter Mittelständler – gehört in den Branchen Werkzeugmaschinen, Sondermaschinenbau und Retrofit zu den führenden Unternehmen am Markt. Neben einzelnen Maschinen bietet das Unternehmen seinen namhaften Kunden einen kompletten Rundumservice. Dieser reicht von Beratungen und Instandhaltungsdienstleistungen über Zweckreparaturen sowie Retrofit in Originalqualität bis hin zu CNC-Technik-Modernisierungen – und das aus einer Hand. Die umfassenden Branchenkenntnisse sowie das tiefgreifende Know-how in Bezug auf unterschiedliche Maschinentypen und deren Spezialdisziplinen bilden die Grundlage für den Erfolg. Im Rahmen einer geregelten Nachfolge suchen wir am Standort Schorndorf zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine überzeugende Persönlichkeit als technischer Leiter (m/w/d).

Ihre Aufgaben

In dieser Position berichten Sie direkt an den geschäftsführenden Gesellschafter und sind Mitglied im Leitungskreis. Sie verantworten alle Aktivitäten in der Technik. Hierzu gehören die Meisterbereiche (mechanischer Maschinenbau, Fertigung und Elektrik) sowie die Bereiche Konstruktion, Ausbildungswerkstatt, Schleiferei und die Lackiererei. Der Verantwortungsbereich umfasst fachlich und disziplinarisch 25-30 Mitarbeiter. Als Motor und Gestalter legen Sie Ihren Schwerpunkt auf die kontinuierliche Optimierung der Organisation sowie auf den Ausbau der technischen Kompetenz des Unternehmens.

Weitere Aufgaben im Einzelnen:

  • Stärkung der Innovationskraft des Unternehmens und Entwicklung der Kompetenzen der Mitarbeiter
  • Überwachung und Verantwortung der Projekte hinsichtlich Planung sowie Realisierung im vertraglich fixierten Zeit-, Budget- und Qualitätsrahmen zur Sicherung des wirtschaftlichen Erfolges
  • Technischer Projektgesamtverantwortlicher und zentraler Ansprechpartner für die interne und externe Kommunikation
  • Weitere, der Unternehmensgröße angemessene, Professionalisierung von Strukturen und Prozessen
  • Implementierung einer Kultur der kontinuierlichen Verbesserung unter Einbeziehung geeigneter Lean Manufacturing Methoden
  • Enge Zusammenarbeit mit dem geschäftsführenden Gesellschafter, kaufmännischen Leiter und dem Vertrieb

Ihr Profil

Als souveräne und überzeugungsstarke Persönlichkeit mit mittelständischer Prägung verfügen Sie über eine hohe Zielorientierung und Umsetzungsstärke. Ihr Streben nach ständiger Verbesserung und alternativen Lösungen spornt Sie an. Sie sind ein ausgewiesenes Organisationstalent und agieren gegenüber Ihren Mitarbeitern als empathischer Coach. Ihr Wesen überzeugt nicht zuletzt durch Integrität, Loyalität und Bodenständigkeit.

Weiterhin verfügen Sie über folgende Qualifikationen:

  • Eine Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf ist zwingend erforderlich – eine Weiterbildung zum Meister/Techniker/technischen Betriebswirt/Dipl.-Ingenieur (m/w/d) im Bereich Maschinenbau ist wünschenswert
  • Mindestens 5 Jahre Führungserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld
  • Führungserfahrung in der Fertigung/Produktion in einem produzierenden mittelständischen Unternehmen in der Einzel- und Projektfertigung, idealerweise im Sondermaschinenbau
  • Sehr gute Kenntnisse der Metallbearbeitung sowie gute Kenntnisse in der Elektrik
  • Kenntnisse eines ERP-Systems (genutzt wird Step Ahead)
  • Englischkenntnisse sind wünschenswert

Das Angebot

Die beschriebene Funktion bietet Ihnen eine attraktive Herausforderung mit Perspektive und viel Gestaltungsspielraum in einem technologisch anspruchsvollen Umfeld. Wenn Sie die weitere Entwicklung eines erfolgreichen Unternehmens mitgestalten möchten, würden wir Sie gerne kennenlernen. Bitte übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 9095 über unser Bewerbungsformular oder alternativ per E-Mail an Frau Isabell Häberle, karriere@drmaier-partner.de. Es werden nur Bewerbungen mit klaren Aussagen hinsichtlich der Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins berücksichtigt.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit professioneller Diskretion.