Zum Inhalt springen

M wie Möglichkeit.

Wir suchen und finden Führungskräfte
und Spezialisten, die bewegen.

Detail-Suche >

Lean Project Manager (m/w/d)

Branche:
Automobilindustrie und Zulieferer
Region:
Baden-Württemberg
Projektnummer:
9262
Ansprechpartner:
Mirjam Hägele
E-Mail: karriere@drmaier-partner.de

Automotive-OEM: Aufbau einer globalen Supply Chain für zwei neue Produktionswerke

Unser Mandant ist ein internationaler Konzern und OEM aus dem Automotive-Bereich, der in Europa neue Produktionswerke aufbaut. Gesucht wird ein global denkender Lean-Experte und Supply Chain Manager, der mit viel Pioniergeist eine Wertschöpfungskette „from scratch“ aufbaut und beständig optimiert. Dafür soll der Supply-Chain-Management-Gedanke sehr modern und umfassend interpretiert werden. Das Unternehmen, mit Sitz in der Region Stuttgart, wünscht sich in dieser „Start-up-Phase“ eine fachlich exzellente sowie menschlich überzeugende Persönlichkeit, die gemeinsam mit anderen SCM-Managern von Grund auf alle Aspekte rund um das Thema Value Chain Management strukturiert, entwickelt, aufbaut und konsequent umsetzt.

Ihre Aufgaben

Sie entwickeln einen globalen Wertstrom für zwei Produktionswerke, die sich im Aufbau befinden. Anschließend verantworten Sie die konsequente Umsetzung und Optimierung entsprechend moderner Lean-Management-Methoden. Gemeinsam mit dem Einkauf, dem Lieferantenmanagement und den Produktionswerken entwickeln Sie globale „state-of-the-art“-Prozesse und Strukturen. Als erfahrener und souverän agierender Lean-Experte treiben Sie Ihre Projekte voran und etablieren am Ende eine moderne, globale und effiziente Value Chain.

Ihre Hauptaufgaben umfassen im Einzelnen:

  • Entwicklung einer globalen Supply-Chain sowie konsequente Auslegung und Optimierung nach Lean-Prinzipien
  • Erfolgreiche Umsetzung von Lean-Projekten gemeinsam mit den Fachbereichen aus Produktion, Entwicklung, Lieferantenmanagement sowie dem Einkauf und Logistik
  • Aufbau, Organisation und Weiterentwicklung einer Lean-Plattform im Unternehmen
  • Konsequentes Sicherstellen der Ergebnisse aus den Lean-Projekten im Sinne der Nachhaltigkeit
  • Steuerung der globalen Value Chain anhand relevanter KPIs
  • Etablierung geeigneter Methoden und Systeme, um das Thema Lean im Unternehmen nachhaltig zu verankern

Ihr Profil

Sie sind eine zielorientierte, fokussierte und kommunikations-starke Persönlichkeit, die eine ausgesprochen hohe Expertise im Bereich Lean mitbringt. Dieses Thema begeistert Sie – und Sie können diese Begeisterung auch auf andere Menschen übertragen. Zudem haben Sie Spaß daran, notwendige Veränderungen im Unternehmen voranzutreiben. Sie denken interdisziplinär, prozessorientiert und behalten in Ihren Projekten stets den Überblick.

Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einem anspruchsvollen Lean-Umfeld – idealerweise aus einer Branche mit anspruchsvollen Logistik-Herausforderungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Automotive-Bereich ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig
  • Nachweisbare Erfolge bei der Durchführung von Optimierungsprojekten in einem Lean-erfahrenen Umfeld mit hohen Qualitätsansprüchen
  • Relevante Zusatzausbildungen und Weiterqualifikationen im Lean-Bereich
  • Erfolgreiche Anwendung von modernen Lean-Management-Methoden in der Praxis
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse und uneingeschränkte Reisebereitschaft sind unerlässlich
  • Routinierter Umgang mit relevanten IT-Tools und Office-Anwendungen sind selbstverständlich

Das Angebot

Haben wir Ihr Interesse an dieser attraktiven, verantwortungsvollen Aufgabe und strategisch signifikanten Position geweckt? Suchen Sie ein Arbeitsumfeld, in dem Sie einen großen Gestaltungsspielraum haben und Ihre Ideen verwirklichen können? Wenn Sie in den kommenden Jahren Herausforderungen suchen, die sie persönlich und fachlich stark wachsen lassen, sollten Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen lassen. Bitte treffen Sie auch Aussagen zu Ihren Gehaltsvorstellungen, einem möglichen Eintrittstermin und übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 9262 per E-Mail an Frau Armine Vardanyan: karriere@drmaier-partner.de oder ganz einfach über das nachfolgende Kontaktformular.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit professioneller Diskretion.