Zum Inhalt springen

M wie Möglichkeit.

Wir suchen und finden Führungskräfte
und Spezialisten, die bewegen.

Detail-Suche >

Referent für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Branche:
Metall-, Kunststoff-, Glasverarbeitung
Region:
Baden-Württemberg
Projektnummer:
9266
Ansprechpartner:
Brigitte Brandl
E-Mail: karriere@drmaier-partner.de

Gefährdungen vermeiden. Sicherheit gewährleisten.

Unser Mandant ist ein international führender Anbieter industrieller Spritz- und Druckgussverfahren. Über 440 Mitarbeiter erwirtschaften am Standort in Süddeutschland knapp 90 Mio. Euro Umsatz und machen den familiengeführten Mittelständler damit zu einer der ersten Adressen seiner Branche. Mit seiner starken Innovationsorientierung entwickelt und fertigt das Unternehmen in großen Stückzahlen technische Produkte mit höchster Maßgenauigkeit für Kunden aus verschiedenen industriellen Anwendungsbereichen. Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort im Raum Stuttgart den fachlich und persönlich überzeugenden Referent für Arbeitssicherheit (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Als erfahrene Fachkraft für Arbeitssicherheit betreuen und beraten Sie die Fachbereiche nach § 6 Arbeitssicherheitsgesetz in den nachfolgenden Aufgaben:

  • Sicherheitstechnische Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und dem Einsatz von Arbeitsmitteln und -stoffen
  • Unterstützung bei der Auswahl von persönlichen Schutzausrüstungen
  • Ermittlung von Arbeits- und Gesundheitsgefährdungen und Vorschlägen von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung dieser Gefährdungen
  • Beratung zu und Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen sowie deren Dokumentation
  • Untersuchung von Arbeitsunfällen und Entwicklung von Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen
  • Durchführung von Projektarbeiten auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Erstellung und Durchführung von Unterweisungen
  • Kontakte zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungsträgern

Ihr Profil

Sie haben ein gutes technisches Verständnis und überzeugen durch Ihre methodische Vorgehensweise und Lösungsorientierung. Engagement und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Weiterhin verfügen Sie über folgende Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Techniker (m/w/d), Meister (m/w/d) oder Ingenieur (m/w/d)
  • Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder ein abgeschlossenes Studium der Sicherheitstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im industriellen Umfeld, idealerweise im Bereich Automotive
  • Erfahrung in der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrif

Das Angebot

Es erwartet Sie ein interessantes Aufgabenfeld bei einem erfolgreichen, mittelständischen Unternehmen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bitte per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 9266, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres möglichen Eintrittstermins an Frau Brigitte Brandl, karriere@drmaier-partner.de oder bevorzugt über das nachfolgende Kontaktformular.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit professioneller Diskretion.