Zum Inhalt springen

Wir suchen und finden
Persönlichkeiten, die bewegen.

Head of Digital Products and Services (m/w/d)

Branche:
Maschinen- und Anlagenbau
Region:
Bayern
Projektnummer:
9860
Ansprechpartner:
Isabell Häberle
E-Mail: karriere@drmaier-partner.de

Digitale Zukunft in die Gegenwart bringen

Unser Mandant ist eine Unternehmensgruppe in Oberfranken mit über 850 Mitarbeitern, das sich auf Expansionskurs befindet. Vor allem im Bereich der erneuerbaren Energien ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen und hat sich mit seinen Kernkompetenzen in Entwicklung, Konstruktion, Produktion und Vertrieb von Wärmepumpen und Kältemaschinen am Markt etabliert. Erfolgsfaktoren sind die exzellente Qualität, höchste Energieeffizienz und aktiver Klimaschutz gepaart mit optimalem Komfort. Das Unternehmen möchte das Thema Digitalisierung verstärkt vorantreiben. Hierfür suchen wir im Auftrag unseres Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine neu geschaffene Position eine überzeugende Persönlichkeit als
Head of Digital Products and Services (m/w/d).

Ihre Aufgaben

In dieser Position berichten Sie direkt an die Geschäftsleitung, führen ein kleines Team von digitalen Experten und arbeiten eng mit dem R&D Director und der Produktentwicklung des Unternehmens zusammen. Sie initiieren die Produkt- und Service-Digitalisierung zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und setzen diese erfolgreich um. Mittels neuer digitaler und zukunftsweisender Produkte erhöhen Sie signifikant die Marktanteile und bieten den Kunden einen realen Mehrwert.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Definition der zukünftigen Digitalisierungsstrategie des Unternehmens mit Fokus auf Produkte und Services
  • Synchronisation der Digitalisierungsstrategie mit der langfristigen Geschäftsstrategie des Unternehmens
  • Implementierung der Strategie durch Steuerung von multidisziplinären Projektteams
  • Markt- und Trendanalysen zur Ableitung von digitalen Optimierungspotenzialen
  • Analyse und Optimierung relevanter Kundenprozesse und Weiterentwicklung von Angeboten und Geschäftsmodellen mit Blick auf den gesamten „Customer LifeCycle“
  • Stärkung der Innovationskraft des Unternehmens durch Initiierung von neuen relevanten technologischen Entwicklungen, z.B. „Predictive Maintenance“ Maßnahmen
  • Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle sowie der dazugehörigen Prozesse für (neue) ait relevante Geschäftsfelder
  • Pflege und Ausbau bestehender Kontakte sowie Aufbau neuer Kontakte zu Multiplikatoren und Kooperationspartnern

Ihr Profil

Sie denken abteilungsübergreifend und unternehmerisch mit entsprechendem Weitblick. Dank Ihrer strategischen Kompetenz und Ihrer Kommunikationsstärke können Sie Gesamtsysteme erfolgreich vernetzen. Sie verstehen sich als „Brückenbauer“ zwischen der klassischen Welt, in der Hardware Produktion im Mittelpunkt steht, und der digitalen Zukunft, die im Unternehmen (weiter-)entwickelt werden muss. Interdisziplinäre Veränderungsprozesse gestalten Sie zielführend.

Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium in den Feldern Ingenieurswissenschaften, Technik, Ökonomie, Wirtschaftsinformatik, IT oder aus dem Bereich Digital Engineering, Data Analyst, Data Engineer
  • Mind. 3-5 Jahre Berufserfahrung im digitalen Produktmanagement oder in der Produktkonzeption
  • Führungserfahrung evtl. auch in der Steuerung interdisziplinärer Projektteams ist von Vorteil
  • Umfassendes Verständnis für digitale Geschäftsmodelle und die digitale Vernetzung von Produkten
  • Gründlichkeit bei der Analyse komplexer Zusammenhänge und Reports
  • Kenntnisse in den Bereichen Cloud Computing und Data Engineering sind wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das Angebot

Digitalen Wandel gestalten – in einem erfolgreichen, expandierenden Unternehmen. Sie übernehmen eine Schlüsselrolle und haben somit wesentlichen Einfluss auf den künftigen Erfolg des Mittelständlers. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 9860, Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit an Frau Isabell Häberle, karriere@drmaier-partner.de oder bevorzugt über unser Kontaktformular.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit professioneller Diskretion.