Zum Inhalt springen

Wir suchen und finden
Persönlichkeiten, die bewegen.

Leiter Applikationsentwicklung (m/w/d) Automotive

Branche:
Automobilindustrie und Zulieferer
Region:
Baden-Württemberg
Projektnummer:
9871
Ansprechpartner:
Isabell Häberle
E-Mail: karriere@drmaier-partner.de

Top-Position in der Applikationsentwicklung bei weltweit führendem Automotive-Systementwickler

Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten der Automobilindustrie. Seine Innovationsgeschwindigkeit ist überdurchschnittlich hoch. Europäische, amerikanische und asiatische Fahrzeughersteller setzen die richtungsweisenden Technologien ein. Mit über 10.000 Mitarbeitern weltweit ist das Unternehmen auf allen Schlüsselmärkten vertreten. Unser Mandant baut seinen Vorsprung als Technologieführer kontinuierlich weiter aus und investiert dafür große Summen in Forschung und Entwicklung. Für eine neu geschaffene Position suchen wir im Auftrag unseres Mandanten für den Standort im Raum Stuttgart zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie menschlich überzeugende Persönlichkeit als LEITER APPLIKATIONSENTWICKLUNG (m/w/d) AUTOMOTIVE.

Ihre Aufgaben

In dieser exponierten Funktion verantworten Sie die technische Applikationsentwicklung innerhalb der arbeitsteiligen Organisation und führen rund 70 hochqualifizierte Mitarbeiter, davon sechs Gruppenleiter. Dabei nehmen Sie übergeordnete Aufgaben wahr und sind Problemlöser und Manager von aufkommenden Herausforderungen an den Schnittstellen. Sie haben das „große Ganze“ im Blick und verstehen es, in der Applikationsentwicklung Ihren Bereich mit dem Ihrer Stakeholder auf verschiedenen Ebenen eng abzustimmen.

Dabei sind Sie als Führungskraft in der Lage, generische Problemstellungen zu analysieren und Lösungskonzepte zu erarbeiten. Ferner macht es Ihnen Freude, den Gesamtkontext für Ihre Mitarbeiter und Kollegen so transparent darzustellen und zu kommunizieren, dass jeder Mitarbeiter in der Abteilung das „Big Picture“ kennt und sich bewusst ist, dass seine Arbeit einen wichtigen Beitrag im Gesamten darstellt.

Die wichtigsten Ziele dieser Position sind:

  • Weiterentwicklung und Optimierung der Applikationsentwicklung in Zusammenarbeit mit den Schnittstellen Einkauf, Fertigung, computergestützte Simulation sowie den Zentralfunktionen
  • Aktive Führung, Motivation und Befähigung der eigenen Mitarbeiter
  • Kennzahlenorientierte Planung und Steuerung der Entwicklungsprojekte

Ihr Profil

Sie sind eine authentische, werteorientierte Führungspersönlichkeit mit Energie und Gestaltungswillen. Dank Ihrer natürlichen Autorität verfügen Sie über ein hohes Durchsetzungsvermögen sowie über integrative Fähigkeiten. Sie gehen stets analytisch und mit strategischem Weitblick vor – Ihre Ziele haben Sie fest im Blick. Ihre ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie Ihre starke soziale Geländegängigkeit erlauben es Ihnen, auf Konflikte positiv einzuwirken bevor diese tatsächlich entstehen können.

Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisch oder naturwissenschaftlich orientiertes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Führungserfahrung bei einem Zulieferer der Automobilindustrie mit komplexen Baugruppen
  • Erfahrungen in der Entwicklung und Konstruktion von technisch anspruchsvollen mechanischen Produkten, Programmen und Systemen
  • Nachweisbare Erfolge in der Problemlösung an den Schnittstellen verschiedener Commodities
  • Substanzielle Kenntnisse an die Anforderungen eines TIER1
  • Know-how im agilen Projektmanagement/PMO/Produkt-und Systemmanagement, idealerweise Kenntnisse der SCRUM-Methode
  • Hohe IT-Affinität wird vorausgesetzt, Kenntnisse in SAP und PLM-Systemen sind wünschenswert
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Das Angebot

Zukunft gestalten – in einem erfolgreichen, global agierenden und führenden Unternehmen. Sie wollen Ihre Energie und Ihr Potenzial direkt in Erfolg verwandeln? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 9871, Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit an Frau Isabell Häberle, karriere@drmaier-partner.de oder bevorzugt über unser Kontaktformular.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit professioneller Diskretion.