Zum Inhalt springen

Wir suchen und finden
Persönlichkeiten, die bewegen.

Bereichsleiter (m/w/d) Supply Chain und Montage

Branche:
Maschinen- und Anlagenbau
Region:
Baden-Württemberg
Projektnummer:
10193
Ansprechpartner:
Kerstin Dietrich
E-Mail: karriere@drmaier-partner.de

Weltweit führender Maschinenbauer

Unser Mandant ist ein traditionsreiches, unabhängiges Maschinenbauunternehmen, das in seinem Marktsegment führend ist im Hinblick auf Technologie und Marktanteil. Einen weiteren Erfolgsfaktor bildet die langfristige Orientierung des Managements. Mit mehr als 800 Mitarbeitern fertigt das Familienunternehmen die Maschinen aktuell in Deutschland sowie in Asien und ist zudem mit über 20 Tochtergesellschaften weltweit aufgestellt. Gesucht wird nun im Zuge einer geregelten Nachfolge am Standort im Raum Stuttgart eine überzeugende Persönlichkeit als Bereichsleiter Supply Chain & Montage (m/w/d).

Ihre Aufgaben

In dieser wichtigen Rolle berichten Sie an die Geschäftsführung und sind Teil des Führungskreises. Sie führen die Abteilungen Planung und Montage, Einkauf sowie Logistik mit in Summe mehr als 100 Mitarbeitern. Als zentraler Ansprechpartner verantworten Sie den reibungslosen Herstellungsprozess der Maschinen bzw. Anlagen und agieren als wichtiger Impulsgeber für die kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Bereichs.

Die Hauptaufgaben im Einzelnen:

  • Führung sowie Weiterentwicklung der Mitarbeiter in den zugeordneten Abteilungen
  • Flexibilisierung des Herstellungsprozesses und fortlaufende Effizienzsteigerung (Durchlaufzeiten, Bestände, Beschaffungs-/Herstellkosten, etc.)
  • Weiterentwicklung einer Kultur des permanenten Strebens nach Wertschöpfungsexzellenz
  • Enge Abstimmung mit dem Vertrieb sowie der Entwicklung (Auftragskonstruktion) hinsichtlich neuer Projekte
  • Planung des Herstellungsprozesses aller Maschinen
  • Shopfloor-Management, Schaffung von Transparenz über den Stand von Projekten und Verantwortlichkeiten
  • Überwachung der Projekte hinsichtlich der Realisierung im vertraglich fixierten Zeit-, Budget- und Qualitätsrahmen zur Sicherung des wirtschaftlichen Erfolges
  • Definition und Steuerung von Verbesserungsprojekten

Ihr Profil

Sie sind eine authentische Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter Zielorientierung. Mit Ihrer Erfahrung überblicken Sie die vielfältigen Herausforderungen, die der Herstellungsprozess von komplexen Maschinen bietet. Sie leben ständige Verbesserung, identifizieren Potenziale und sorgen für deren Realisierung. Dabei sind Sie in der Lage, Menschen zu begeistern und von neuen Herangehensweisen zu überzeugen.

Weiterhin verfügen Sie über folgende Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes technisches Studium, idealerweise im Bereich Maschinenbau, Produktionstechnik, Supply Chain Management oder vergleichbar
  • Mehrjährige Führungserfahrung in einem produzierenden, mittelständischen Unternehmen, idealerweise im Maschinen-/Anlagenbau (Projektgeschäft)
  • Erfahrung im Umfeld Supply Chain, Montage und/oder des Lean Manufacturing
  • Überzeugende Kenntnisse mit nachweislichen Resultaten in der Optimierung von Prozessen
  • Überzeugende Kenntnisse der Methoden des Toyota Produktionssystems
  • Kenntnisse gängiger Office Software sowie eines ERP-Systems
  • Gute Englischkenntnisse

Das Angebot

Wir bieten Ihnen eine sehr verantwortungsvolle sowie vielseitige Aufgabe in einem erfolgreichen und wachsenden Maschinenbauunternehmen. Wenn Sie einerseits die Werteorientierung eines Familienunternehmens schätzen und gleichzeitig den Ehrgeiz haben, entscheidend daran mitzuwirken, die führende Position eines „Hidden Champions“ auszubauen, dann würden wir Sie gerne kennenlernen. Bitte übermitteln Sie uns hierzu Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 10193, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres möglichen Eintrittstermins über unser Kontaktformular oder per E-Mail an Frau Kerstin Dietrich, karriere@drmaier-partner.de.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit professioneller Diskretion.