Zum Inhalt springen

M wie Möglichkeit.

Wir suchen und finden Führungskräfte
und Spezialisten, die bewegen.

Detail-Suche >

Supply Chain Manager (m/w/d)

Logistik / Lieferantenanbindung / Digitalisierung

Branche:
Automobilindustrie und Zulieferer
Region:
Baden-Württemberg
Projektnummer:
9033
Ansprechpartner:
Mirjam Hägele
E-Mail: karriere@drmaier-partner.de

Automotive OEM: Digitale Supply Chain für zwei neue Automotive-Werke aufbauen

Für unseren Kunden – einen internationalen Konzern und OEM aus dem Automotive-Bereich – suchen wir für den Standort Stuttgart einen global denkenden Supply Chain Manager, der mit viel Pioniergeist eine Wertschöpfungskette „from scratch“ aufbaut und etabliert. Dafür soll der Supply Chain Gedanke sehr modern und umfassend interpretiert werden. Das Unternehmen wünscht sich in dieser „Start-up-Phase“ eine fachlich exzellente sowie menschlich überzeugende Persönlichkeit, die gemeinsam mit dem Team von Grund auf alle Aspekte rund um das Thema Supply Chain Management strukturiert, aufbaut und selbstständig vorantreibt.

Ihre Aufgaben:

In dieser Position entwickeln Sie die bestehenden Supply Chain Prozesse und Konzepte des Unternehmens weiter und optimieren diese. Dazu ist ein enger Austausch mit dem Produktionswerk sowie mit dem Einkauf und dem Lieferantenmanagement notwendig. Bei der Optimierung der internen Logistik im Werk orientieren Sie sich stark an den Lean-Prinzipien. Als erfahrener und souverän agierender Supply Chain Manager koordinieren Sie die Schnittstellen zwischen Produktion, Einkauf, Qualität und Entwicklung und etablieren eine moderne, globale und effiziente Supply Chain.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Überprüfung der bestehenden globalen Supply Chain Strategie sowie konsequente Weiterentwicklung und Optimierung der Systeme und Prozesse nach Lean-Prinzipien
  • Organisation der Lieferantenanbindung an die Produktionswerke – auch über moderne Plattformen und IT-Tools
  • Steuerung des Bereichs anhand relevanter KPIs
  • Umsetzung von strategischen Verbesserungsprojekten, v. a. im Hinblick auf die Themenfeldern Logistik (intra/extern), Lieferantenanbindung und Lean
  • Weiterentwicklung und Optimierung externer und interner Logistikkonzepte

Ihr Profil

In Ihrer Funktion als Supply Chain Manager überzeugen Sie fachlich durch Ihr tiefgreifendes Wissen und persönlich mit Ihrer ausgesprochenen Leidenschaft für das Thema. Sie verfügen über einen fundierten beruflichen Hintergrund aus den Bereichen Logistik, IT und/oder Lieferantenmanagement und wissen, wie man mit modernen IT-Tools eine Wertschöpfungskette effizient managen kann. Es reizt Sie, Neues aufzubauen und zu etablieren. Zudem profitieren Sie von Ihrer Gabe, andere Menschen von Ihren Ideen begeistern und sie mitzureißen zu können.

Zusätzlich bringen Sie folgende Qualifikationen mit:

  • Sehr erfolgreich abgeschlossenes technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Nachweisbare Erfolge bei der Optimierung bestehender Supply Chains mit einem klaren Schwerpunkt auf den Bereich interne und externe Logistik
  • Fundiertes Fachwissen in Systemlandschaften und IT-Tools zur Lieferantensteuerung und -anbindung
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit SCM-Systemen in der Automobilindustrie (OEM oder Tier-1) oder aus einer reifen SCM-Organisation sind wünschenswert
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse und uneingeschränkte Reisebereitschaft sind unerlässlich
  • Routinierter Umgang mit den relevanten IT-Tools und Office-Anwendungen sind selbstverständlich

Das Angebot

Diese Position bietet Ihnen eine attraktive Herausforderung mit einer hervorragenden Zukunftsperspektive und einem großen Gestaltungsspielraum in einem international überaus erfolgreich agierenden Konzern. Sie übernehmen ein anspruchsvolles, sich im Aufbau befindliches Aufgabengebiet, mit dem Sie einen wesentlichen Beitrag zum weiteren unternehmerischen Gelingen leisten können. Wenn Sie diese Aufgabe reizt, würden wir Sie gerne kennenlernen. Übermitteln Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bitte unter Angabe der Kennziffer 9033, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres möglichen Eintrittstermins per E-Mail an Frau Armine Vardanyan: karriere@drmaier-partner.de oder ganz einfach über das nachfolgende Bewerberformular.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit professioneller Diskretion.