Kennziffer: 12030

Werkleitung (m/w/d)

Schlüsselposition bei Hidden Champion in der Metallindustrie

Unser Mandant ist ein traditionsreiches und im Weltmarkt bestens etabliertes Unternehmen der Metallindustrie mit Hauptsitz in der Region nordwestlich von Stuttgart. Das breit gefächerte Produktspektrum wird national wie international von Kunden, die vor allem aus der Automotive-Industrie stammen, sehr geschätzt. Der Mittelständler befindet sich weiter auf Expansionskurs und setzt mit seinen über 1.000 Mitarbeitenden weltweit Maßstäbe. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir im Auftrag unseres Mandanten einen erfahrenen Werkleiter, der das Werk strategisch, aber auch pragmatisch, nach vorne entwickeln soll.

Die Aufgabe

  • Strategische und operative Leitung des Werkes mit ca. 300 Mitarbeitenden
  • Verantwortung für die Bereiche Produktion, Instandhaltung (auch Werkzeuginstandhaltung) sowie für das Supply Chain Management und das Industrial Engineering
  • Optimierung und Weiterentwicklung des Kennzahlensystems zur Steuerung und Planung der Produktion
  • Wertschätzende und werteorientierte Führung der Mitarbeitenden
  • Systematische Weiterentwicklung einer effizienten Produktionsmethodik – gerne nach den Prinzipien des Lean Managements und unter Einsatz der Lean Tools
  • Planung und Implementierung von Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit, Produktivitätsprojekten, Prozessoptimierungen sowie Kostenreduzierungsmaßnahmen
  • Weiterentwicklung der Qualitätsstandards sowie Eliminierung von Qualitätsproblemen
  • Regelmäßiges Reporting an die Geschäftsführung
  • Schnittstellenfunktion zu angrenzenden Fachbereichen sowie enge Zusammenarbeit mit den Holdingfunktionen Qualität und Einkauf

Ihr Profil

  • Ihre Persönlichkeit: unternehmerisch geprägt, authentische und werteorientierte Führungskompetenz; Energie und Gestaltungswillen, Kommunikations- und Umsetzungsstärke mit integrativen Teamplayerqualitäten und guter Balance zwischen Hands-On Mentalität und strategischem Weitblick
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium: Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Produktionstechnik/- management oder Fertigungstechnik oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer, operativer Leitungsfunktion als Werks- oder Betriebsleiter oder als ambitionierter Stellvertreter in einem großen Werk; idealerweise innerhalb der Automotive-Industrie
  • Erfahrung in prozessgetriebenen sowie kennzahlengesteuerten Industrien, idealerweise in den Bereichen Stanz- oder Kunststoffverbundtechnik
  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz in der kontinuierlichen Verbesserung der Produktion in Bezug auf Lieferperformance, Qualität, sowie Kosten- und Produktionseffizienz – durch den Einsatz der Methoden des Lean-Managements
  • Starke Affinität, auch am Shopfloor mit agieren zu wollen

Ihre Perspektive

  • Hohe Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
  • Wertebasiertes mittelständisches Umfeld

Das Angebot

Senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 12030, Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit über unser Kontaktformular oder alternativ per E-Mail an: karriere@drmaier-partner.de

Gender-Hinweis
Aus Gründen der Lesbarkeit wird im oben stehenden Text ausschließlich die maskuline Form für personenbezogene Substantive und die Ansprache von Personen gewählt. Nichtsdestoweniger sind ausdrücklich Angehörige aller Geschlechter angesprochen. Die Form der redaktionellen Ansprache beinhaltet keinerlei Wertung.