Kennziffer: 12322

Werkleitung (m/w/d)

Authentische Führungspersönlichkeit mit strategischem Weitblick

Unser Mandant ist eine traditionsreiche, international aufgestellte Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 2.500 Mitarbeitern. Am Stammsitz in Süddeutschland sowie an mehr als 20 weiteren Standorten im In- und Ausland stellt das Familienunternehmen Schutzverpackungen sowie technische Formteile für den Einsatz in unterschiedlichen Industrien her. Im Rahmen einer geregelten Nachfolge suchen wir für unseren Mandanten für das strategisch wichtige Werk in Oberfranken zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen fachlich und persönlich überzeugenden Werkleiter (m/w/d).

Die Aufgabe

  • Erfüllung von Kundenanforderungen in Bezug auf Qualitätsspezifikationen und Lieferkette
  • Sicherstellung und Einhaltung von Vorschriften in Bezug auf Sicherheit, Gesundheit und Umwelt
  • Definition von wettbewerbsfähigen Kostenmodellen für bestehende und neue Produkte und Initiierung von erforderlichen Verbesserungen zur Zielerreichung
  • Definition und von Anlagenerfordernissen zur Realisierung von Kundenwünschen bezüglich Kapazität, Personal und technische Investitionen
  • Erstellung des Budgets für die Betriebs-GuV
  • Ermittlung des Investitionsbedarfes sowie die Planung und Realisierung freigegebener Investitionen
  • Verantwortlich für die Industrialisierung neuer Produkte und Projekte
  • Verbesserung der Produktions- und Verwaltungsprozesse sowie deren Kostenreduzierung
  • Verantwortlich für die Implementierung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse
  • Vertretung des Standorts bei Verhandlungen mit den Mitarbeitenden

Ihr Profil

  • Ihre Persönlichkeit: Unternehmerisch, Innovations- und Problemlösungsstark, analytische Kompetenz, Durchsetzungsstark, konsequent, souverän. Gute Balance zwischen Hands-on Mentalität und strategischer Denkweise
  • Abgeschlossenes Studium mit technischem Hintergrund im Maschinenbau oder der Kunststoff-technik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Führung einer Produktionsabteilung (mit Minimum 50 Mitarbeitern)
  • Erfahrung in der Gestaltung von Veränderungsprozessen
  • Erfahrung im Lean-Management und in der Prozess-optierung (KVP)
  • Technisches Know-how
  • Bereitschaft regelmäßig, auch international zu reisen
  • Wohnort in der Region ist wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Ihre Perspektive

  • Traditionelles und erfolgreiches Unternehmen mit langfristiger Perspektive und hoher Wertschätzung der Mitarbeitenden
  • Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle – angepasst an den jeweiligen Lebenssituationen
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen

Das Angebot

Senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 12322, Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit über unser Kontaktformular oder alternativ per E-Mail an: karriere@drmaier-partner.de

Gender-Hinweis
Aus Gründen der Lesbarkeit wird im oben stehenden Text ausschließlich die maskuline Form für personenbezogene Substantive und die Ansprache von Personen gewählt. Nichtsdestoweniger sind ausdrücklich Angehörige aller Geschlechter angesprochen. Die Form der redaktionellen Ansprache beinhaltet keinerlei Wertung.